Über uns

Pia Zitturi

Tiefe Eindrücke und Erfahrungen betrachte ich als meine besondere Stärke.

In den Jahren nach der Matura lernte ich als Lehrerin für literarische Fächer auf die Unterschiedlichkeit menschlicher Entwicklungslinien zu achten. Bei verschiedensten Tätigkeiten, denen ich in Deutschland und Spanien nachging, brannte sich das Wissen ein, dass Tiefe und Weisheit in jedem Menschen wohnen.

Nach der Ausbildung in Sozialpädagogik in einer Zeit, als diesem Bereich kaum Bedeutung beigemessen wurde, war es eine Herausforderung, die Einsichten und Erkenntnisse in Schule und Jugendarbeit umzusetzen. Vor allem in der Jugendsozialarbeit lernte ich, flexibel und kreativ mit neuen Situationen umzugehen und Menschen ihrem Wesen gemäß zu fördern. Die ehrenamtliche Leitung einer Suizidpräventionsgruppe lehrte mich alle Formen des Lebens zu lieben und die Abgründe menschlicher Existenz auszuloten.

In weiteren Ausbildungen – zur Gruppendynamik, zum Coach und zur Sexualpädagogin, beschäftigte ich mich zunehmend mehr mit Entwicklungs-, Veränderungs- und Beratungsthemen.

Seit 2004 arbeite ich als selbständige Coach, Erwachsenenbildnerin und Projektbegleiterin und erfreue mich in jedem Begleitungssetting an den ungeahnten Schöpfungskräften menschlicher Existenz. Durch die gute Zusammenarbeit mit der Deutschen Bildungsdirektion und verschiedenen Schulen bot sich die Möglichkeit, als Mitglied mehrerer Arbeitsgruppen didaktisches Material zum Bereich Gesundheitsförderung zu erstellen. Dies ermöglichte mir eingehende Praxiserfahrungen im Arbeiten mit Gruppen und in der Fortbildungsszene.

 

Mein Werdegang

> Systemische Coach und Beraterin
> Aufsteller-Coach
> Spirituelle Coach
> Wingwave-Coach
> Ausbildung in Sozialpädagogik
> Gruppendynamik und Theaterpädagogik
> Sexualpädagogin

Barbara Colette Zitturi

Menschen, Kulturen, Lebenswege und Lösungen in ihrer Einzigartigkeit sind mein besonderes Interesse.

Situationen schnell durchschauen, Dinge präzise auf den Punkt bringen, offen für Neues und einen Plan kreativ über den Haufen werfen, um auf eine Situation zu reagieren. Mein Wesen in kurz.

Noch am Gymnasium verbrachte ich ein Auslandsjahr in Irland und definierte für mich, was Weltoffenheit bedeuten kann. Menschen, Lebensweisen und Lösungswege begleiten mich seither. Ein Master in Soziologie (Karl-Franzens-Universität Graz) und ein Auslandssemester in Südkorea. Dort forschte ich für meine Abschlussarbeit, lernte flexibel und gezielt in einer fremden Kultur zu agieren und auf etwaige Probleme zu reagieren.

Durch meine Lehrtätigkeit an der Universität Graz, lernte ich vor großen Gruppen als Expertin aufzutreten. Meine Forschung am Themenbereich „Digitalisierung“ und den dazugehörigen gesellschaftlichen Auswirkungen brachten mir u.a. Erkenntnisse über Vertrauen. Einblicke in Firmensysteme und Führungsdenken gewährte mir die Anstellung im HR-Bereich einer Wiener IT-Firma.

Die Unterrichtstätigkeit an Südtiroler Oberschulen erlaubt mir mannigfaltige Einblicke in gruppendynamische Prozesse, fordert meine Kreativität und konfrontiert mich mit unterschiedlichsten Lebens- und Sichtweisen, die auch mein Leben und Lernen bereichern. In diesem Umfeld, wuchs der Entschluss, mich in der Schweiz zur Coach weiterzubilden.

Ich arbeite als NLP-Business Coach und Hypnosecoach mit einer Spezialisierung als Mentor, Coach und Berater für Einzelpersonen und Teams. Als geprüfte Yogalehrerin, kann ich den körperlich-mentalen Bereich in das Coaching mit einbauen.

 

Mein Werdegang

> Zertifizierte NLP-Business Coach
> NLP-Practicioner
> NLP-Mastercoach
> Mentor Coach und Beraterin
> Hypnosecoach
> Soziologie (MA)
> Yogalehrerin

> Kontaktinfo <

Datenschutz

14 + 13 =

Mobiltelefon: 347 0397 884

Zitturi_Coaching_Bruneck

Ort: Bruneck | Südtirol